Pfannkuchen    Im Jahre 1969 beschäftigte sich Seldowitsch mit der Frage, was in einer solchen Gaswolke vor sich ging, wenn das Universum expandierte und auskühlte. Wie wurden daraus Sterne? Es handelte sich um ein Problem der großräumigen Verbrennung. Seldowitsch nahm zunächst an, daß eine derartige Wolke wohl nicht vollkommen kugelförmig wäre, sondern eher die Gestalt einer Zigarre haben müßte, und wahrscheinlich würde sie rotieren. Bei der Abkühlung kollabierte sie asymmetrisch, das Gas zog sich an der kürzesten Ausdehnung am schnellsten zusammen. Die Wolke nahm die Form eines langgezogenen Pfannkuchens an. Beidseits des Pfannkuchens würde die Materie zusammenschwappen und eine Stoßwelle auslösen, die bei der Ausbreitung die dünne Gasschicht erhitzen und sie in Einzelteile zerreißen würde. Diese Teile, meinte Seldowitsch, kondensierten dann zu Galaxien aus.

Mit anderen Worten: Im Universum hatten sich zunächst die größten Strukturen herausgebildet. Sie waren dann zerrissen, und das hatte die kleineren Objekte gegeben. Nach Sefdowitsch mußte dieser »Top-down-Prozeß« oder »Pfannkuchen-Prozeß« beobachtbare Folgen haben. Die Galaxien und Galaxienhaufen mußten noch immer in der Formation eines Pfannkuchens auftreten, in der sie entstanden waren. Sämtliche Pfannkuchenwolken aus Galaxien mußten am Himmel ein Muster aus sich überschneidenden Schleifen und Fäden bilden, ähnlich der Struktur, wie sie die später entstandene »Millionen-Galaxien-Karte« des Lick-Observatoriums zeigte. Es müsse »wie ein Netz« aussehen, sagte Seldowitsch, »oder wie Lichtreflexe auf dem Boden eines Schwimmbades.«   - Dennis Overbye, Das Echo des Urknalls. München 1993

Pfannkuchen (2)

Pfannkuchen (3)   Beim Kartographieren, so Tully, habe er eine erstaunliche Entdeckung gemacht: Fast sämtliche bekannten Galaxien und Haufen lägen in einem Pfannkuchen aus vier Schichten mit einem Durchmesser von 1,5 Milliarden Lichtjahren, verkündete er, die Hände in den Hosentaschen. Tully, der weder zu Prahlerei noch zu falscher Bescheidenheit neigt, bezeichnete seine neue Arbeit als »die wichtigste Neuerung in der beobachtenden Kosmologie seit der Entdeckung der kosmischen Hintergrundstrahlung«. »Vorwärts, Brent«, feuerte ihn eine Stimme an.

Tullys Pfannkuchen war tausendmal so gewaltig wie der Pfannkuchen aus Neutrinos, aus dem Seldowisch und Szalay vor nur fünf Jahren das Universum zu konstruieren versucht hatten. Er war selbst für Neutrinos zu groß, und er war ein zu großer Happen für die Teilnehmer der Konferenz von Kona, die schon allerhand erstaunliche und widersprüchliche Beobachtungen hatten schlucken müssen.  - Dennis Overbye, Das Echo des Urknalls. München 1993

Kuchen

Oberbegriffe
zurück 

.. im Thesaurus ...

weiter im Text 

Unterbegriffe

VB

 

Synonyme