Ohrenbeißer  Ich befinde mich in einem Schulzimmer und sehe bei einer Schulbank zwei Ideine Knaben stehen, die ich für Swift und Sterne halte (mit denen ich mich nie beschäftigt). Auf der Bank bemerke ich zwei schwarze Punkte, die ich für Würfel ansehe, mit denen jene beiden — so bilde ich mir ein — spielten. Doch bald ist daraus ein. ziemlich großer Käfer von glänzend grüner Farbe und eine große Fliege geworden. Mit ausgebreiteten Flügeln setzt sie sich auf den Käfer. In der Wand gegenüber gewahre ich zwei kleine Löcher, die mir die Nester der beiden Tiere zu sein scheinen. Plötzlich sind Käfer und Fliege verschwunden, und an ihrer Stelle sehe ich einen kleinen, sich verästelnden Zweig, auf dem mehrere graue Vögelchen von der Größe eines Kolibri sitzen. Dann steht ein Mädchen neben mir. Ich betrachte aufmerksam ihr winziges Ohr und beiße hinein, worüber ich erwache.  - Johannes Volkelt, nach (je)

 

Beißer Ohr


Oberbegriffe
zurück 

.. im Thesaurus ...

weiter im Text 

Unterbegriffe

VB

 

Synonyme