ansarde   Den Frühling in Tiflis zu verleben, zwanzig Jahre alt zu sein und nicht geliebt zu werden ist ein Drama. Dieses Drama ist mir widerfahren. Ich war Korrektor in der Druckerei des kaukasischen Militärbezirks. Vor meinem Mansardenfenster gurgelte die Kura vorbei. Die Sonne, noch hinter den Bergen, entzündete morgens ihre trüben Strahlenbündel. Die Mansarde hatte ich einem jungvermählten Georgier abgemietet. Mein Hausherr betrieb einen Fleischhandel auf dem orientalischen Basar. Hinter der Wand gebärdeten sich der liebestolle Händler und seine Frau wie große Fische, die man in eine Büchse gesperrt hat. Blindwütig trommelten diese Fische mit den Schwänzen an den Verschlag. Sie erschütterten unser sonnenversengtes, sonnengeschwärztes Domizil unterm Dach, rissen es von den Balken und trugen es fort in die Unendlichkeit — in wilder, trotziger Leidenschaft, mit verbissenen Zähnen. Morgens ging die jungvermählte Miliet hinunter nach Lawasch. Sie hielt sich dabei am Geländer, um nicht zu fallen, so schwach war sie.  - (babel)

Mansarde (2)  Otis und ich gingen noch eine Treppe hinauf; er kannte den Weg: zu einer Mansarde, nichts drin als ein paar Kisten und Koffer und auf dem Fußboden eine Matratze, die als Bett hergerichtet war. Otis hatte ein Nachthemd (es waren noch die gleichen Falten drin, mit denen es Miß Corrie vermutlich im Laden vom Regal runter gekauft hatte); aber er ging so zu Bett, wie ich's auch tun mußte: streifte die Hose ab, knipste das Licht aus und legte sich hin. Es war ein einziges kleines Fenster da, und jetzt konnten wir den Mond sehen, und dann konnte ich sogar alles in der Mansarde sehen, wegen des Mondscheins; etwas an Otis stimmte nicht; ich war müde, und als ich die Treppe raufging, hatte ich geglaubt, ich würde sicher im Nu einschlafen, fast bevor ich mich hinlegte. Doch nun konnte ich ihn spüren, wie er da neben mir lag: nicht einfach hellwach, sondern eher wie etwas, das nie im Leben schlief und nicht mal wußte, daß es nie geschlafen hatte. Und plötzlich war auch mit mir etwas, das nicht stimmte. Es war so, als wüßte ich noch nicht, was es war: nur, daß etwas nicht stimmte und daß ich's in einer Minute wissen und scheußlich finden würde; und plötzlich mochte ich überhaupt nicht dort sein; ich mochte nicht in Memphis sein und wünschte, ich hätte nie von Memphis gehört: ich wollte zu Hause sein.  - (spit)
 
 

Wohnung

 

  Oberbegriffe
zurück 

.. in der Systematik ...

weiter im Text 
Unterbegriffe

 

Verwandte Begriffe
Synonyme